Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
20. Hallenmeisterschaften in Emden
LS - Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Bereits zum 20. Mal finden in der Emder BBS Halle die ostfriesischen Hallen-meisterschaften statt. Am Samstag und Sonntag gehen rund 500 Athleten aus 18 Vereinen an den Start.    Seit 1985 ist der Blau Weiß Borssum   Ausrichter der größten ostfriesischen Leichtathletik-Veranstaltung, der diese in Ostfriesland zu einer festen Größe hat werden lassen.    Trotz der schon lange andauernden Tradition wird es in diesem Jahr einige Neuerungen geben. Der Ausrichter hat die Stadtwerke Emden (SWE) als offiziellen Unterstützer dieser Veranstaltung gewinnen können.  Sie werden mit einem Rahmenprogramm die Veranstaltung unterstützen. Somit hat die Meisterschaft auch den Beinamen „1. SWE Hallensportfest“ bekommen.    Eine weitere Neuerung ist, das die Wettbewerbe der Jugend, Frauen und Männer als offene Meisterschaft ausgeschrieben wurden. Hier wurde versucht, vor allem in den technischen Disziplinen wieder attraktivere Teilnehmerfelder zu bekommen und interessantere  Wettkämpfe zu zeigen. Es wurden im Laufe der vergangenen Freiluftsaison einige Vereine aus dem Weser Ems Gebiet eingeladen. Erfreulich ist, das mit dem TV Papenburg und dem TV Friedeburg, zwei Vereine dieser Einladung folgten und das erste Mal Athleten zu der Hallenveranstaltung schicken.    Am Samstag werden die Männer, Frauen, Jugendlichen und A Schüler ihre Meister ermitteln, am Sonntag stehen dann die jüngeren Athleten im Mittelpunkt. Wie jedes Jahr werden die B und C Schüler dann ihre Meisterschaften austragen. Wegen der vielen Meldungen für den zweiten Tag mußte der Zeitplan der Veranstaltung geändert und extra eine dritte Hochsprunganlage aufgebaut werden um die Anzahl der Starter zu bewältigen.    Am Samstag um 18:00 Uhr wird zudem der Dr. Hilko-Schaumburg Gedächtnispreis an einen verdienten Leichtathleten verliehen. Weiterhin werden besonders erfolgreiche Athleten der vergangenen Saison ausgezeichnet.    Die meisten Teilnehmer stellen in diesem Jahr der SV Warsingsfehn und der TV Norden, die jeweils mit über 80 Athleten anreisen werden. Insgesamt wird es bei diesem Meisterschaften zu 900 Einzelstarts und  76 Staffelstarts kommen.


[2516]
Ergebnisse
01.01.1970
6
01.01.1970
.
01.01.1970
Termine