Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Drei- und Vierkämpfe in Norden
ls - Am vergangenen Sonnabend gingen die A und B Schüler in Norden zu den Regionalen Meisterschaften im Drei- und Vierkampf an den Start. Dabei gab es trotz kleiner Schauer und somit schwierigen Bedingungen viele gute Leistungen.    Bei den B Schülern M12 sorgte Derk Peters vom SV Georgsheil für Aufsehen. Im Dreikampf schaffte er 1462 Punkte. Seine Einzelleistungen: 9,6 Sekunden über 75m, 5,53 m im Weitsprung und 45,0 m mit dem Ball. Im zusätzlich ausgetragenen Vierkampf wird auch noch der Hochsprung gewertet. Hier schaffte er 1,55m und war in der Endabrechnung mit 1966 Punkten ebenfalls deutlich vor der Konkurrenz.    Bei den Schülerinnen B W 13 zeigt Anna Raukuc vom SV Emden Harsweg gute Leistungen. Auch sie bestritt einen Drei- und Vierkampf. Im Dreikampf schaffte sie mit hervorragenden 9,8 Sekunden über 75m, 5,04m im Weitsprung und 46,50m mit dem Ball 1627 Punkte. Im Hochsprung übersprang sie 1,46m und knackte mit 2108 Punkten als einzige deutlich die 2000 Punkte Grenze.   Auch bei den A Schülern gab es gute Leistungen. Torsten Wietoska vom VfL Germania Leer, der zuletzt durch seine hervorragenden Tennisleistungen auffiel, zeigte auch, das er ein talentierter Leichtathlet ist. Mit 2135 Punkten siegte er in der Altersklasse M 14 im Vierkampf mit über 100 Punkten Vorsprung vor Anton Moseev vom TV Norden. Seine besten Leistungen schaffte er im Hochsprung mit 1,62m und im Kugelstoßen mit 12,20m. Außerdem schaffte er 12,6 Sekunden über 100m und 5,34m.   Bei den 15 jährigen siegte Bent Knittel vom TV Norden. Er schaffte 2195 Punkte. Seine Einzelleistungen: 12,3 (100m), 5,55m (Weitsprung), 11,73m (Kugelstoßen) und 1,68m (Hochsprung). 

[3009]
Ergebnisse
Termine