Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Kinderleichtathletik-Fest in Aurich – tolle Leistungen – tolle Stimmung
IR - Am Freitag, den 15.09.2023 rief die Leichtathletik-Abteilung des SV Großefehn zu den Ostfriesischen Meisterschaften Kinderleichtathletik für die Altersklassen U8, U10 und U12 und dem NLV KiLa Cup U10-Kreisentscheid für die Kreise Aurich, Emden, Leer und Wittmund.

Da das Stadion in Großefehn noch nicht fertiggestellt ist, wurde die Veranstaltung in bewährter Zusammenarbeit mit den MTV Aurich im Stadion auf dem Auricher Ellernfeld durchgeführt.

Im Rahmen der Teamwettkämpfe wurden von allen 120 SportlerInnen die Disziplinen Hindernis-Sprintstaffel, Weitsprungstaffel, Drehwurf und Transportlauf absolviert.

Den Verantwortlichen Jan-Hendrik Hans (SV Großefehn) und Ina Reinhardt (MTV Aurich) liegt die Kinderleichtathletik seit Jahren am Herzen und sie freuen sich, dass immer mehr Vereine an den Veranstaltungen teilnehmen. Waren in den vergangenen Jahren zu den Meisterschaften nur „ihre“ Vereine am Start, so konnten sie am 15. September drei weitere begrüßen: Fortuna Wirdum, SV Warsingsfehn und SV Eintracht Ihlow.

In der U8 starteten drei Teams mit insgesamt 21 SportlerInnen. Es siegte der MTV Aurich vor den beiden zweitplatzierten Teams aus Ihlow und Großefehn.

In der U12 war neben den Teams aus Großefehn, Warsingsfehn und Aurich auch ein Mix-Team Fortuna Wirdum/MTV Aurich unterwegs. Der SV Großefehn gewann vor dem SV Warsingsfehn und den Teams aus Aurich und Wirdum/Aurich.

In der Altersklasse U10 rannten, warfen und sprangen sechs Mannschaften: Zwei vom SV Warsingsfehn, zwei vom MTV Aurich, eine aus Ihlow und eine aus Wirdum. Hier dominierte das Team Seitenstechen vom MTV Aurich vor der starken Ihlower Mannschaft und dem Team Muskelkater vom MTV Aurich. Es folgten die SportlerInnen aus Warsingsfehn, die die Mannschaft von Fortuna Wirdum auf Platz 5 in ihre Mitte nahmen.

Den NLV KiLa Cup, der vom Niedersächsischen Leichtathletik-Verband nur für die Altersklasse U10 ausgeschrieben war, für den NLV Kreis Aurich gewann der MTV Aurich vertreten durch sein Team Seitenstechen. Am 7.10.2023 dürfen durch diesen Sieg maximal elf SportlerInnen der Jahrgänge 2014, 2015 und 2016 des MTV Aurich den NLV Kreis Aurich beim KiLa-Cup-Landesfinale in Löningen vertreten. Viel Spaß und Erfolg dabei!
Weitere Bilder


[616]