Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
OM Vierkampf U14 & U16 am 26. August 2023 in Aurich
Mannschaft des MTV Aurich & SV Großefehn
IR - Es regnete nur kurz … da haben die SportlerInnen samt ihren Trainern und Zuschauern im Stadion auf dem Auricher Ellernfeld oft schon anderes erlebt … hielt das bisher oft schlechte Wetter die SportlerInnen von einer Teilnahme ab oder der Wettkampftermin kurz nach Ende der Sommerferien …? Am 26.08.2023 waren 47 SportlerInnen der U14 & U16 am Start – am 08.05.2022 waren es 78 SportlerInnen…

Wir können die Frage nicht beantworten und widmen uns den sehr guten Leistungen in 2023:

Sieger im Vierkampf der M14 wurde Erik Siepmann vom MTV Wittmund. Der vierzehnjährige Ausnahmeathlet setzte sich mit dem Gesamtergebnis von 2.164 Punkten an die Spitzenposition in Niedersachsen. Mit 1,70m im Hochsprung und 5,02m im Weitsprung sprang der Neuntklässler seiner Konkurrenz weit davon. Die Silbermedaille ging an Jeremia Hermann vom TV Norden, die Bronzemedaille an Hisko Weber vom SV Blau-Weiß Emden-Borssum.Auch bei den jüngeren Athleten zeigten sich die Mehrkampftalente. Meemke Weber (SV Blau- Weiß Emden- Borsum) siegte in der Konkurrenz M12 vor Lasse Janssen von Fortuna Wirdum. 

Wilko Bremke vom SV Großefehn, in der Altersklasse M13 leider alleine am Start, überzeugte mit 10,29 sek. im 75 Meter-Sprint, mit 4,12 Meter im Weitsprung, 35 Meter mit dem 200 gr.-Ball und 1,32 Meter im Hochsprung.

Bis zum Schluss war es bei den 15-jährigen spannend. Zwischen Platz 1 und 3 lagen nur 49 Punkte. Es siegte Jonas Lohmann (TV Norden) vor Aljoscha Janßen (LG Uplengen) und Sven Graf (Fortuna Wirdum).

Bei den W15-Athletinnen erzielte die Norderin Lena Szwagiel ein hervorragendes Gesamtergebnis von 1.895 Punkten und wurde Ostfrieslandmeisterin vor Marie Ufkes (Fortuna Wirdum) und Emma Willms (SV Warsingsfehn). 
Amke Brümmer vom SV Warsingsfehn führte durch die Disziplinen der W13 und belegte das Podest vor Anna Bruns und Laura Fürst vom SV Großefehn. 
In der W13 war wieder eine Athletin des TV Norden vorne: Sara-Luisa Janssen gewann vor Melina Wilken (LG Uplengen) und Amke Bolten (MTV Aurich). 
Das Siegerpodest in der W12 dominierte Fortuna Wirdum – der Sieg und Platz 3 gingen an Daya Janßen und Johanna Rewerts. Der 2. Platz ging an Lena Boelsen vom SV Warsingsfehn.
In der Mannschaftswertung der weiblichen Jugend U14 siegte der SV Großefehn vor dem MTV Aurich. 

Weitere Bilder sind hier zu finden

[530]