Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
OM Mehrkampf Tag in Emden, eine runde Sache
Spormann - Wie eine große Familie präsentierte sich die Leichtathletik Region Ostfriesland bei den diesjährigen Vierkampf Meisterschaften in Emden. Viele Kampfrichter aus den teilnehmenden Vereinen, Athleten, Eltern von Blau Weiß Borssum machten diesen Wettkampf Nachmittag zu einem kleinen Highlight. Zeitgleich richtete das Team von Blau Weiß Borssum die Ostfriesland Meisterschaften im Vierkampf (Hoch, Weit, Sprint, Ball) der U 12 und ein Sportfest für die Jüngsten Athleten der Region im Alter von 6 – 9 Jahren aus. Hier waren insgesamt 146 Kinder am Start die um jeden Punkt kämpften. Bei den Ostfriesland Meisterschaften konnten insgesamt 10 Titel vergeben werden. 4 mal im Dreikampf, 4 mal im Vierkampf und die beiden Mannschaftswertungen, die quer durch die Region verteilt waren. Joris Til M 11 von der ELG wurde Doppelsieger im Drei- 897 Pkt. und Vierkampf 1226 Pkt.) genauso wie vom MTV Aurich Jonathan Schulze mit 989 Pkt. im Dreikampf und 1295 Pkt. im Vierkampf. Den nächsten Doppelsieg erkämpfte sich Ida Bauer vom Vfl Germania Leer. Ihre Punktzahl mit starken 1135 PKt. im Dreikampf und 1430 Pkt. im Vierkampf waren eine starke Leistung. Im älteren Jahrgang der W 11 teilten sich Hella Schoon vom SV Großefehn mit starken 1151 Punkten im Dreikampf und Lianna Xiang vom Vfl Germania Leer mit 1492 Pkt. die beiden Meistertitel und zeigten sehr starke Leistungen. Erfreulich war, dass bei den Mädchen zwei Mannschaften (eine Mannschaft muss 5 Teilnehmer stark sein) am Start waren. Hier hatte der MTV Aurich in der Besetzung Ella Buschmann, Hannah Saathof, Sofia Garder, Johanna Kuhlmann und Lisa Marie Voigt mit 3854 Pkt. und 4947 Pkt. im Vierkampf die Nase vorn, dicht gefolgt vom SV Georgsheils mit Nora Schneider, Enni Lotta Klaukien, Annika Schmidt, Wenke Broer und Malin Stille die auf 3773 Pkt. im Dreikampf 4737 Pkt. im Vierkampf kamen.

[629]