Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Aaron Höing für DM in Cottbus qualifiziert
Onken - -- Dritter Platz bei den Landesmeisterschaften –
Leer. Am Sonntag fanden in Winsen /Luhe die Landesmeisterschaften im Blockmehrkampf der SchülerInnen A statt. Aaron Höing vom VfL Germania Leer startete in der Klasse der Schüler M 15 Sprint/Sprung. Fünf Disziplinen sind hierbei gefordert. 100 m, 80 m Hürden, Weitsprung, Hochsprung und der Speerwurf. Höing startete mit den Hürden und schaffte mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 12,13 sec. einen gelungenen Start in den Wettkampf. Auch im folgenden Hochsprung setzte er mit 1,72 m eine neue Bestmarke. Im Sprint (12,45 sec.) und Weitsprung (5,73 m) lieferte er gute Leistungen ab, sodass vor dem Speerwurf noch 549 Punkte zum Erreichen der Qualifikations-Norm für die Deutschen Meisterschaften fehlten. Trotz ungünstiger Windverhältnisse landete der Speer im ersten Versuch bei 39,47 m. Hierfür gab es 563 Pkt. Mit 2.814 Punkten lag er 14 Punkte über der Norm und freute sich riesig über den dritten Platz bei der Landesmeisterschaft sowie auf die „Deutschen“ im August in Cottbus.   


[3917]