Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
113 Läufer beteiligen sich am 18. Harlingerland-Crosslauf
ls - Marie Dressler vom Lauftreff Schafhauser Wald und Peter Steinke vom TV Norden gewannen den 18. Harlingerland-Cross-Waldlauf. Bei herrlichem Sonnenschein und optimalem Laufwetter gingen in allen Leistungsklassen insgesamt 113 Läufer an den Start.

Eine gute Resonanz verzeichneten vor allen Dingen die Schülerläufe mit 47 Teilnehmern. Hier stellte der TV Norden und der SV Dornum den Großteil der Aktiven.

Dem Hauptlauf über etwa 8800 Meter stellten sich insgesamt 66 Athleten. Hier siegte bei den Männern Peter Steinke (TV Norden) in 31:09 Minuten. Er lief einen Vorsprung von fast zwei Minuten auf den Zweitplazierten Karl-Heinz Speckmann vom MTV Aurich heraus, für den 33:02 Minuten gestoppt wurden. Auf Platz drei landete Borchard Christians (LG Ostfriesland) in 33:35 Minuten. Acht Sekunden später überquerte Uwe Lübben vom ausrichtenden Lauftreff Schafhauser Wald die Ziellinie.

Ebenso deutlich siegte Marie Dressler vom Lauftreff Schafhauser Wald bei den Frauen. Sie gewann in 38:58 Minuten und hatte im Ziel über zwei Minuten Vorsprung auf die Zweitplazierte Astrid Lübben von der LG Ostfriesland, für die die Uhren bei 41:03 Minuten stehen blieben. Dritte wurde Hilde Steinke, die sich erst auf der Zielgeraden geschlagen geben musste. Ihre Zeit: 41:04 Minuten.

Der Sieger der Männer und die Siegerin der Frauen nahmen den Pokal der Gemeinde Dunum in Empfang. Für alle anderen Teilnehmer gab es bei der anschließenden Siegerehrung je nach Altersklasse für die drei Erstplazierten Preise und Pokale. Wer wollte, konnte am von Lauftreff-Mitgliedern gespendeten Kuchenbüffet wieder zu Kräften kommen.

Obwohl im Vorfeld einige wichtige Helfer ausfielen, klappte die Organisation gewohnt gut. Die etwas geänderte Streckenführung im Hauptlauf fand den Beifall der Sportler.

[3296]
Ergebnisse
Termine