Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Staffeln laufen rund um die Burg
Ostfriesen Zeitung - ätz - Der 13. Wüstenrot-Staffelmarathon von Germania Leer wird heute in Leer ausgetragen. 42 Meldungen liegen Organisator Edzard Wirtjes bereits vor. Nachmeldungen sind noch kurzfristig möglich. Der Lauf startet um 14 Uhr vor der malerischen Kulisse der Evenburg. Die 8,4 km lange Strecke, die jeder der fünf Staffelstarter zurückzulegen hat, führt über die große und kleine Allee, die Fährstraße bis zum Wendepunkt im Park und wieder zurück. Bisher noch nicht gemeldet haben die Vorjahressieger „Ihlower Rennschnecken“. So zählen die Vorjahreszweiten, die Nordseewerke, die in diesem Jahr mit vier Staffeln in der Firmenwertung antreten, zu den Favoriten auf den Gesamtsieg. Auch Germania Leer hat beste Chancen.

Bei den Frauen tritt Vorjahressieger Norder TV wieder an. Der SV Lemwerder hat vier Staffeln gemeldet, darunter eine reine Frauenstaffel und zwei Mixed-Staffeln. In dieser Wertung müssen eine Frau, ein Senior (über 40) und ein Jugendlicher starten.

Die meisten Staffeln schickt das Leeraner Teletta-Groß-Gymnasium ins Rennen. Drei Lehrer- und zwei Schülerstaffeln treten an. Somit ist auch die Schulwertung stark besetzt. Die ersten Staffeln werden gegen 16:30 Uhr im Ziel vor dem Evenburg-Portal erwartet.


[2708]
Ergebnisse
Termine