Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Beim Emder Matjeslauf werden wieder über 2000 Starter erwartet
wrgg - Schon vor dem ersten Start läuft es gut beim Matjeslauf. „Für den Zehn-Kilometer-Lauf haben wir bereits gut 200 Voranmeldungen“, sagt Hermann Voß vom Organisationsteam der Emder LG: „Mehr als im vergangenen Jahr.“ Auch für den Ottifantenlauf über fünf Kilometer liegt an die 200 Meldungen vor, und bei den Schülerläufen über 1500 Meter werden erneut um die 1000 Teilnehmer erwartet. Alles in allem liefen letztes Jahr knapp 2000 Aktive mit: „Diesmal erwarten wir mehr als 2000.“ Über 400 davon dürften allein die Langstrecke in Angriff nehmen. Das wären deutlich mehr als im vergangenen Jahr, als 360 Läufer an den Zehn-Kilometer-Start gingen. „Diese Distanz wird gut angenommen“, sagt Voß. Damit kann sich die Emder LG in ihrer Entscheidung bestätigt fühlen, von der „krummen“ Acht-Seemeilen-Distanz abzugehen. Bis vor fünf Jahren führte die Laufstrecke noch von der Knock bis ins Emder Stadtzentrum; das waren etwa 15 Kilometer oder eben genau acht Seemeilen. Inzwischen aber führt der Kurs in vier 2,5-Kilometer-Runden durch die Stadt; das ist viel publikumsfreundlicher. An der Streckenlänge hatte die ELG zunächst festgehalten. „15 Kilometer sind aber vielen Läufern zu lang“, hat Voß festgestellt. Und echte Könner laufen lieber eine exakt vermessene Strecke, um bestenlistenfähige Zeiten zu erzielen. Also wurde auf exakt zehn Kilometer umgestellt. Echte Könner haben auch dieses Jahr wieder gemeldet. Unter anderem Karsten Müller aus Hittfeld, der vergangenes Jahr in 32:40 Minuten gewann. Er bekommt allerdings harte Konkurrenz durch den Wilhelmshavener Dittrich, der unter 31 Minuten laufen kann. Aus Ostfriesland nehmen unter anderem Ossiloop-Sieger Peter Steinke (LG Ihrhove/Warsingsfehn) und der mehrfache Matjeslauf-Sieger Jörg Valentin (Norder TV) teil. Um 14.45 Uhr geht es am Sonnabend mit dem Schnupperlauf über 800 Meter los. Es folgen insgesamt acht Schülerläufe über 1500 Meter. Um 16.30 Uhr wird der Matjeslauf gestartet. Der Ottifantenlauf über fünf Kilometer bildet um 18 Uhr den Abschluss.

[2822]
Ergebnisse
Termine