Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
27. Silvesterlauf "Rund um die Thülsfelder Talsperre"
General Anzeiger - Zum 27. Mal findet in diesem Jahr der Silvesterlauf "Rund um die Thülsfelder Talsperre" statt. Es werden Spitzensportler aus Niedersachsen, aber auch aus anderen Bundesländern und dem Ausland erwartet. Die Organisatoren rechnen auch in diesem Jahr wieder mit rund 1 000 Teilnehmern. Mit Salutschüssen aus der Böllerkanone und knallenden Sektkorken werden die Läufer und Wanderer auf die Strecke geschickt. Der Start des Hauptlaufs über 14,5 km erfolgt um 10 Uhr, der Start der Schüler und Trimmläufer über die Distanz von 4,5 km erfolgt um 10.05 Uhr.Die Wanderer über 4,5 km und über 14,5 km können ohne offiziellen Start ab 9 Uhr die Strecken zurücklegen. Für die Walkingstrecke findet der Start um 10.15 Uhr statt, diese ist 6,5 km lang.Die ersten drei Läufer jeder Startklasse erhalten eine Urkunde. Eine Auszeichnung erhalten außerdem die größte vorangemeldete Familie mit der höchsten gemeinsam gelaufenen Kilometerzahl sowie die fünf größten vorangemeldeten Mannschaften. Auch der älteste Teilnehmer wird geehrt.Das Startgeld beträgt für alle erwachsenen Läufer und Wanderer mit Auszeichnung 5 Euro, für alle jugendlichen Läufer und Wanderer 4 Euro und für alle Läufer und Wanderer ohne Auszeichnung 2 Euro. Als Auszeichnung wird in diesem Jahr eine Medaille mit dem Motiv von Hugo Nipper (Jungschützenmeisters von 1978 bis 1998) aus der 4. Schützenkompanie Markhausen ausgehändigt.Die Einzelanmeldung erfolgt durch Einzahlung des Startgeldes auf das Konto 210 513 600 bei der Spar- und Darlehnskasse Markhausen, BLZ 280 666 20. Meldeschluss ist der 20. Dezember.


[3000]
Ergebnisse
01.01.1970
2
01.01.1970
.
Termine