Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Ossiloop Revival – eine gelungene Aktion beim Ossiloopjubiläum
Ossiloop Revival - 82er am Start
Beyer - Holtland. Der Einladung von Klaus Beyer zum Ossiloop-Revival im Rahmen des Ossiloopjubiläums folgten die meisten derjenigen Läuferinnen und Läufer, die schon vor 30 Jahren beim 1. Ostfrieslandlauf mitgelaufen sind. Insgesamt waren 28 Läuferinnen und Läufer nach Holtland gekommen, davon 17 der damals 24 Dörloopers, alle 5 “Rausfaller“ und 6 Tagesläufer. Schon vor dem Lauf der 2 km Dorfrunde gab es ein Hallo, und alte Erinnerungen wurden ausgetauscht. Dies geschah besonders vor dem Foto, das die 82 er Läuferinnen und Läufer vor dem Start zur 5. Etappe 1982 in Plaggenburg zeigt.
Während vier „Ehemalige“ den Ossiloop von Leer nach Bensersiel auch 2011 ganz laufen, sind andere die 2. Etappe von Holtland zum Gut Stikelkamp mitgelaufen. Einige haben sich extra auf den 2 km Lauf durch Holtland vorbereitet. Ausgerüstet mit einem blauen Ossiloop – shirt und einer Startnummer mit Namen und der Zahl, die die Platzierung von 1982 anzeigte, stellten sich insgesamt 28 Läuferinnen und Läufer der Starterin Hedda Beyer. Im langsamen Tempo ging es gemeinsam durch die Holtlander Nücke. Auf der Strecke und besonders auf den Sportplätzen des SV Holtland - hier warteten die aktuellen Ossilooper auf ihren Start zur 2. Etappe - gab es viel Beifall für die die 82er Läufer.
       
Während der Start zur 2. Etappe für die knapp 2000 Läuferinnen und Läufer erfolgte, trafen sich die Ehemaligen zum Plausch. Sie fanden es gut, dass sich die 82 er anlässlich des 30 jährigen Ossiloop Jubiläums noch einmal getroffen haben und gemeinsam gelaufen sind. Es war eine gelungene Aktion.

[2588]
Ergebnisse
Termine