Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Raukuc sprintet 400m-Bestzeit
Gewann die 400m: Anna Raukuc
ls - Zufrieden zeigten sich die Veranstalter der Weser-Ems Meisterschaften der Leichtathleten am vergangen Sonntag in Papenburg. „Wir haben die Veranstaltung gut über die Bühne gebracht“, so der Bezirksvorsitzende Reinhard Knoop aus Holtland.
Auch sportlich gab es einige nennenswerten Resultate. Die schnellste 100m Zeit zeigte Saarko Eilers vom TV Norden, der die 100m bei der A-Jugend in 11,11 Sekunden gewann (Vorlauf: 11,10 Sekunden).
Die 400m Flachstrecke lief Anna Raukuc von der Emder LG bei der weiblichen A-Jugend in ausgezeichneten 56,36 Sekunden. Für die Deutsche Vizemeisterin in der Halle war es der erste Auftritt über die flache Stadionrunde in diesem Jahr, der mit einer Bestzeit endete.
Den Hochsprung bei den Männern gewann Enno Tjarks vom VfL Germania Leer. Er überwand als einziger Springer 1,96m. Die 2 Meter waren an diesem Tag allerdings noch zu hoch.
Zu erwähnen sind auch die 11,93 Sekunden über 100m für die B-Jugendliche Nadine Zähler von der LG Wilhelmshaven. Mit dieser Zeit wird man in Deutschland ganz weit vorne zu finden sein.  


[3799]
Ergebnisse
Termine